Call for Posters: Zweite Tagung zu „Maschinen und Manuskripten“

Am 19. und 20. Februar 2015 wird im Rahmen des BMBF-geförderten Projektes eCodicology die zweite internationale Tagung zum Themenfeld „Maschinen und Manuskripte“ stattfinden. Ort der Veranstaltung wird diesmal das Karlsruher Institut für Technologie sein. Behandelt werden sollen vor allem Methoden der automatischen Mustererkennung, aber auch andere informationstechnische Strategien für die Analyse von Bilddigitalisaten. Verfahren zur Visualisierung von gewonnenen Daten werden ebenfalls eine Rolle spielen.

Im Rahmen der Tagung ist eine Poster-Sektion geplant, an der sich Nachwuchswissenschaftler beteiligen können, die mit Verfahren zur Analyse und Auswertung von Handschriftendigitalisaten oder anderen digitalen Sammlungen arbeiten. Auch Beiträge zur Kodikologie sind, wie dem Call for Posters zu entnehmen ist, erwünscht. Eingereicht werden müssen die Vorschläge bis zum 15. November 2014.


Das könnte Dich auch interessieren...